Damen holen Pokal beim Schiessen der Vereine

Barsinghausen: Schützenverein von 1901 | Lange Zeit haben Sie warten müssen immer knapp dran vorbei. Die Damenmannschaft 1 vom Heimatverein mit Sarah Mesenbrink, Doris Döhl und Carola Schink sicherten sich beim Schießen der Vereine am Luftgewehrstand endlich den ersehnten 3. Platz.
Damit bewiesen sie das sie nicht nur mit ihren Großkalibrigen Böllern umgehen können sondern auch die nötige Ruhe und Treffsicherheit beim Luftgewehr beherrschen. Die Männer hatten leider nicht dieses Glück auf Ihrer Seite zu verzeichnen. Neu im der Gruppe und das erste Mal im Mannschaftschießen dabei waren Birgit Strauss, Anna- Lena und Frank Meyer. Diese erfüllten das Präsidium mit Stolz und weckten die Hoffnung für weitere Leistungsträger für das jährlich von den Forstinteressenten veranstaltete Event im Schützenhaus des Schützengesellschaft von 1901 Barsinghausen.
Fest steht schon jetzt das der Heimatverein im 2. Halbjahr ein Schießen im Verein bei den Schützen durchführen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.